Mobilitätskonzepte für Gemeinden

Beschreibung-Placeholder

Angebote für Gemeinden Titelbild

Maßgeschneiderte Mobilitätskonzepte

Massgeschneiderte Mobilitätskonzepte

Die VERTICAL eMobility GmbH beschäftigt sich seit Jahren mit dem Mobilitätsverhalten von Menschen. Daher bieten wir für jede Gemeinde ein abgestimmtes Mobilitätsangebot an indem unsere Sharing Modelle den öffentlichen Verkehr ergänzen. Unser Ziel ist es den Modal Split zugunsten von emissionsfreien Fahrzeugen zu verändern.

Erfahrung aus der Seestadt Aspern

Erfahrung aus der Seestadt Aspern

Einige unsere Fahrzeuge sind in der Seestadt Aspern unterwegs und wir konnten hier wichtige Erfahrungen sammeln. (Mitteleuropas größtes Stadtentwicklungsgebiet )

Lösung für die letzte Meile

Lösung für die letzte Meile

Für den urbanen Raum haben wir eine Sharing Lösung für faltbare Elektroroller entwickelt. Dieses Geschäftsmodell wurde von der Jury des renommierten Start E Wettbewerbes des BMVIT unter die Top 10 gewählt.

Nutzung von Fördertöpfen

Nutzung von Fördertöpfen

Wichtiger Faktor für die erfolgreiche Umsetzung von Sharing Points besteht in der Nutzung von entsprechenden Fördergeldern. Gerne helfen wir ihnen bei der Einreichung.

Zutritts.- & Verwaltungssoftware

Zutritts- und Verwaltungssoftware

In unseren Mobility Points wird eine Zutritts.- u. Verwaltungssoftware verwendet bei der verschiedene Fahrzeuge minutengenau abgerechnet werden können.

Zusätzlich gibt es Förderungen für:

  • Verleih von (E-)Lastenrädern und Fahrradanhängern
  • Lieferservice mit (E-)Lastenrädern
  • Emissionsarme Logistik im Wirtschaftsverkehr durch lokale Gewerbetreibende
  • Unterstützung beim Ausbau von (E-)Carsharings