Haibike XDURO FatSix RC

Haibike XDURO FatSix RC

Haibike XDURO Trekking S RX Herren

Haibike XDURO Trekking S RX Herren

Haibike XDURO DOWNHILL Pro

Keine
  • Rahmenhöhe 43cm
  • Bosch Performance CX 36 V
  • FOX 40 Float Factory mit 200mm Federweg
Normalpreis € 7.999,00 Sonderangebot € 5.999,00
SKU
4HA001

Rahmen: Aluminium 6061 Hydroformed Tubing, Bosch Gravity Casting Interface, 27.5" Wheels, Rock Shox Rear Maxle 157x12mm,
Post-mount Disc, Downhill Fully 200mm, Sprocket Equalizing System
Motor: Bosch Mittelmotor Performance CX 36 Volt, 250 Watt
Akku: Lithium Ionen 36 Volt, 500 Wh
Display: Bosch Intuvia Multifunktionsdisplay mit Bedienelement & Schiebehilfe
Gabel: FOX 40 Float Factory, Federweg 200mm
Schaltwerk: Shimano Saint M 820, 10-Gang
Schalthebel: Shimano Saint M 820, I-Spec
Kettenradgarnitur: The Hive, Exalite R Forged Aluminium
Innenlager: im Motor integriert
Zahnkranz (hinten): Shimano Deore XT M 771, 11-36 Zähne, 10-fach
Kette: Shimano CN-HG95
Bremshebel: Shimano Saint M 820 Aluhebel
Bremse: Shimano Saint M 820, Ice-Tech, hydraulische Scheibenbremse, 203mm
Bremse (hinten): Shimano Saint M 820, Ice-Tech, hydraulische Scheibenbremse, 203mm
Bereifung: Maxxis High Roller II 27,5x2.4
Laufradsatz: Mavic Deemax, vorne: 20mm, hinten: 142/12mm
Lenker: Thomson Downhill Alu
Griffe: XLC Sport Schraubgriffe
Vorbau: Thomson Elite X4
Steuersatz: Cane Creek Angleset, Winkel 0°, inclusive 1° Winkelversatz, tapered ZS44/28,6 ZS56,40
Sattel: San Marco Squod Team
Sattelstütze: Kind Shox LEV-DX, Remote, 31,6mm, Schelle mit Schnellspanner
Pedale: XDURO Freeride, Plattform Pedal
Dämpfer: Rock Shox Vivid Air R2C, Federung: Luft, Dämpfung: Öl, Federweg: 200mm
zulässiges Gesamtgewicht: 120 kg
Gewicht: 24,6 kg

Technische Daten
Hergestellt in Nicht verfügbar
Antrieb Bosch Mittelmotor Performance CX 36 Volt, 250 Watt
Max. Geschwindigkeit 25 km/h
Gasgriff nein
(S)-Pedelec pedelec
Spitzenleistung Nicht verfügbar
Nutzleistung Nicht verfügbar
Dauerleistung 250 W
Max. Drehmoment 75 Nm
Beschleunigung 0-100km/h Nicht verfügbar
Max. Reichweite Nicht verfügbar
Min. Ladezeit Nicht verfügbar
Ladezeit Nicht verfügbar
Kosten pro 100km Nicht verfügbar
Kapazität [Wh] 500 Wh
Kapazität [Ah] 13,8 Ah
Spannung 36 Volt
Akku-Typ Lithium Ionen
Lebensdauer vom Akku bis 1000 Ladezyklen
Abnehmbarer Akku Ja
Leergewicht 24,6 kg
Gewicht vom Akku Nicht verfügbar
Bremssystem Shimano Saint M 820, Ice-Tech, hydraulische Scheibenbremse, 203mm
Dämpfung vorne FOX 40 Float Factory, Federweg 200mm
Dämpfung hinten Rock Shox Vivid Air R2C, Federung: Luft, Dämpfung: Öl, Federweg: 200mm
Bereifung Maxxis High Roller II 27,5x2.4
Führerschein Nicht verfügbar
Zulässiges Gesamtgewicht 120 kg
Garantie Nicht verfügbar
Garantie Akku Nicht verfügbar
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Haibike XDURO DOWNHILL Pro
Eine Frage stellen
Grob gesprochen kann man in Österreich 3 Arten von Elektrofahrzeugen unterscheiden: 1: Spielzeug und SportgeräteDürfen nur auf Privatgelände oder bei Kinderspielzeug (unter Aufsicht) am Gehsteig oder in Wohnstraßen und ev. Parks verwendet werden.Darunter fallen Elektro-Einräder, Elektro-Skateboards, aber auch elektrische Mountainbikes mit mehr als 25km/h oder 250W Motorleistung! 2: Elektrische FahrräderEs gibt z.B. für Pedelecs kein eigenes Gesetz... Mehr lesen
Veröffentlicht in: Rechtliche Fragen
Bei einem Ladezustand von ca. 50-70% sind Monate dauernde Pausen bei Temperaturen von 10-25 Grad kein Problem.Bei Wechselakkus ist eine Entnahme empfehlenswert.Eine Kontrolle des Akku-Zustandes alle paar Wochen ist ratsam.Nähere Angaben bitte in den jeweiligen Betriebsanleitungen nachzulesen.
Veröffentlicht in: Akku
Für Mountainbikes und Trekkingräder werden gerne Kettenschaltungen verwendet, da hier bis zu 30 Gänge möglich sind.In der Praxis ist davon aber nur die Hälfte nutzbar.Bei Elektrorädern mit Mittelmotor steht nur die hintere Kassette mit 8-11 Gängen zur Verfügung. In der Stadt sind Nabenschaltungen (3-14 Gänge, ev. mit Rücktrittbremse) beliebt,da damit auch im Stand der richtige Gang eingelegt werden kann. Ein besserer Kettenschutz ist... Mehr lesen
Veröffentlicht in: Antrieb , Elektrofahrrad