Unsere Elektro-Moped Berichte über das aktuelle Sortiment Teil 1 SUPER SOCO TS1200R

vertical_admin Neue Modelle

SUPER SOCO TS1200R

Der Sportliche

 

Wir stellen euch in den folgenden Berichten unser aktuelles Sortiment an E-Mopeds etwas näher vor, damit ihr bereits vorab einen ersten Eindruck über die Vor- & Nachteile der einzelnen Elektro-Mopeds habt.  Der Überblick über die technischen Daten soll euch die Entscheidung, welches Elektro-Moped für die erste Probefahrt herhalten darf, erleichtern. Wir starten unsere Testbericht-Reihe mit dem optisch sportlichsten E-Moped: Super Soco TS1200R


Super Soco TS1200R deep black

 

Hard Facts

Antrieb BOSCH Hinterradnabenmotor (FOC)
Akku-Kapazität (Wh) 1560 Wh, 2. Akku optional
Akku abnehmbar Ja
Akku-Typ Lithium-Ionen
Dämpfung vorne Hydraulische Teleskopgabel
Bremssystem hydraulisches Doppelkolben-Bremssystem
Dauerleistung 2400 W
Dämpfung hinten Hydraulischer Mono-Dämpfer
Drehmoment 120 Nm
Führerschein AM / B
Leergewicht 78 kg
Max. Geschwindigkeit 45 km/h (70 km/h)
Max. Reichweite 35-80 km
Max. Ladezeit 5 Stunden
Spannung 60 V
Zul. Gesamtgewicht 248 kg
Farbe Orange, Rot, Schwarz, Silber, Weiß, limited Editions;
Informationen laut Herstellerangaben.

 

TEST

Mit der Super Soco TS1200R steht dem Kunden ein stylisches Moped zur Verfügung, welches von der Optik an ein Sportmotorrad erinnert. Das sportlich aussehende Moped wird in 6 unterschiedlichen Farben angeboten, sodass für jeden Käufer eine optisch ansprechende Maschine bereitsteht.
Mit einem Kaufpreis von 2.990€ -3.190,- liegt die Super Soco TS1200R im guten Mittelfeld, obgleich dieses Elektro-Moped doch einige Vor- und Nachteile mit sich bringt. Die standardmäßigen 45 km/h des Fahrzeugs können zwar ohne weiteres auf 70 km/h entsperrt werden, jedoch macht das Fahrwerk der Super Soco TS1200R im Vergleich mit den anderen Elektro-Mopeds dieser Preisklasse, generell einen sperrigen und schwerfälligen Eindruck, wodurch das Fahrvergnügen leider ein wenig leidet. Zudem steht die verhältnismäßig doch recht langsame Beschleunigung leider völlig im Widerspruch mit dem sportlichen Design. Nichtsdestotrotz beinhaltet die Super Soco TS1200R eine Reihe von nützlichen Features, welche die Nutzung für den Fahrer angenehmer machen. Neben einem modernen und hell beleuchteten Display, welches alle möglichen Informationen rund um das Fahrzeug anzeigt, katapultiert die Anbindung an eine Smartphone App das Gefährt ins 21. Jahrhundert. Diese App ist jedoch noch nicht verfügbar. Sie soll dem Kunden nicht nur eine Art “mobilen Bordcomputer” anbieten, sondern auf Wunsch auch die Einstellungen rund um das Moped, wie zum Beispiel den Diebstahlschutz, konfigurieren können. Ein weiteres technisches Goodie der Super Soco TS1200R ist die Keyless Start Funktion. Diese Funktion bietet dem Kunden die Möglichkeit den Schlüssel in der Tasche zu lassen und durch einen einfachen Power-Button dennoch das Moped starten zu können. Leider ist es hierzu immer erforderlich, dass man vorab den Entriegelungsknopf auf der Fernbedienung drückt. Das ist einerseits aufwendiger, schützt andererseits aber vor Inbetriebnahme durch unbefugte Personen. Die Super Soco TS1200R überzeugt somit mit einer großen Menge an technischen Möglichkeiten die dem Kunden das Fahren dieses Mopeds erleichtern sollen. Da kann man auch über die Tatsache hinwegsehen, dass der Ständer für dieses Gefährt schlicht und ergreifend zu steil ist, wodurch das Moped vielleicht lieber besser an einem gut geschützten Ort abgestellt werden sollte. Die drei unterschiedlichen Fahr-Modi, welche die Super Soco TS1200R zur Auswahl hat, sind in ihren Abstufungen nicht so stark ausgeprägt wie bei anderen Elektro-Mopeds. Dadurch machen sie weniger Sinn.

 

FAZIT

Die VERTICAL-Redaktion kommt zu dem Entschluss, dass die Super Soco TS1200R designtechnisch eines der ansprechendsten eMopeds ist. Optisch ist die Super Soco TS1200R zwar ganz oben im Elektro-Moped-Sektor anzusiedeln und gibt dem Fahrer das Gefühl mit einer echten Sportmaschine unterwegs zu sein, jedoch wird das Fahrverhalten dem Design leider nicht ganz gerecht. Nichtsdestotrotz kann das Fahrzeug mit seinen technischen Erweiterungen mehr als Punkten und ist für Kunden, welche umweltfreundlich mit einer optischen Elektro-Sportmaschine unterwegs sein möchten, dass absolut richtige Gefährt.

 

Druck- und Satzfehler sowie sonstige Irrtümer können nicht ausgeschlossen werden, sie bleiben daher vorbehalten. Alle Preise in Euro inkl. 20% MwSt.